ÜBER unseren Verein


Unser junger Verein wurde im Jahr 2019 neu gegründet. Zusammengesetzt aus den beiden Vereinen SG Lustdorf und SG Thundorf entsteht ein starker Verein mit einer breiten Spitze. Wir freuen uns die Herausforderung der neuen Organisation des Vereines anzugehen und sind heiss auf spannende Wettkämpfe in den kommenden Jahren.

 

Die Freude am Schiesssport und die Geselligkeit sind uns sehr wichtig. Von Anfang April bis Ende September sind wir regelmässig beim freien Training im Schiessstand anzutreffen.

 

Ort:   Schiessanlage Thundorf

Zeit:  Mittwoch von 18.15 - 20.00 Uhr 

 

Nebst den Trainings und standeigenen Schiessen, dem Obligatorischen, Feldschiessen und Bezirkswettschiessen nimmt unser Verein auch an zahlreichen auswärtigen Schiessanlässen teil. Auch steht jährlich der Besuch eines Kantonalen Schützenfestes auf dem Programm. Weiter besteht die Möglichkeit an Gruppenschiessen teilzunehmen.

Alljährlich werden durch ausgebildete Jungschützenleiter Jungschützenkurse durchgeführt. Der Kurs richtet sich an 13 - 20-jährige Jungen & Mädchen und findet von Anfangs April bis im Oktober statt.

 

Zum Jahresabschluss findet jeweils ein Endschiessen mit späterem Absenden statt. Der immer beliebtere Anlass ist für jedermann offen und soll auch Nichtmitgliedern und Freunden einen Einblick in den Schiesssport und ins Vereinsleben bieten. Auch die Geselligkeit kommt in unserem Verein nicht zu kurz. So trifft man sich nach den Trainings in der eigenen Schützenstube.

Weitere Infos finden Sie in dieser Homepage sowie im Anschlagkasten beim Schützenhaus.

 

Der Vorstand


Präsident

Marco Meier

Aktuar

Philipp Lüthi

Chef Infrastruktur

Andreas Dietrich

Chef Schiessbetrieb / Vizepräsident

Urs Badertscher

Hauptschützenmeister

David Schürch

Chef Anlässe

Bruno Haldenstein

Kassier

Roman Kübler

Hauptjungschützenleiter

Elias Schaltegger

Beisitzer

Adrian Häberlin


Unsere Schiessanlage


Trefferanzeigen:

Im Sommer 2017 durften wir mit der Hilfe unserer Gemeinde die alte Trefferanzeige demontieren und auf das topmoderne System der Imetron wechseln. Wir freuen uns ihnen diese Präsentieren und Demonstrieren zu dürfen.

 

Anlage: Sintro 300 -16

Anzeigen mit LCD Monitoren 12"

Bedienerpult mit Touchscreen 5.7"

und programmierbaren Schnellwahltasten

Matrixdrucker mit Normalpapier

 

Direkte Visualisierung in der Schützenstube

Topmoderne Installation beim Scheibenwall

Statuten


 

Die Statuten werden aufgeschaltet sobald sie formatiert wurden.