Saison 2021





Die Jungen räumen ab

Am diesjährigen Jungschützenwettschiessen vermochten die Jungen wilden ein weiteres Mal zu überzeugen.

Ohne grosse Erwartungen auf einen Grosserfolg starteten die Jungschützen am 19.06. am Jungschützenwettschiessen in Oberneunforn.

Auf einem schwierigen Stand konnten sie sich mit soliden Resultaten auftrumpfen. Da auch die anderen Jungschützen nicht so viel Wettkampfglück hatten endete der Schiesstag damit dass vier Jungschützen mit 87 Zählern zu vorderst auf der Rangliste auftauchten. Da bei den Jungschützen die Jungen vor den Alten gelistet werden konnten wir mit Alexandra Dietrich  vor Mattia Nadler einen Doppelsieg feiern. 

Aufgrund der konstanten Gruppenresultate war dann auch der Gruppen-Tagessieg eingetütet. Der Pokal konnte so mit komfortablen 20 Punkten Vorsprung auf die Kollegen aus Matzingen wieder ins schöne Thunbachtal entführt werden. 

Herzliche Gratulation an alle Jungschützen die mit so viel Freude dem Schiesshobby nachgehen!


Download
Gruppenrangliste JS V2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.8 KB
Download
Rangliste Einzeln U15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.7 KB
Download
Gruppenrangliste JS V2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.8 KB


Eidgenössisches Schützenfest 2020-2021 Luzern

Download
Vereinsübersicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.3 KB
Download
Ausstich.SK300_KAT_D.0.001.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.7 KB

Auch wenn das Schützenfest leider nicht in Luzern stattgefunden hat, durften wir einen super Schiesstag in Hüttlingen verbringen. Ganz herzlichen Dank an die veranstaltenden Vereine für das gelungene Fest. 

Natürlich wurde auch geschossen ..... und wie!!

Mit Res Tuchschmid, Marco Meier und Walter Nef konnten sich gleich drei unserer Schützen für den Schützenkönigsausstich der besten 72 Schützen des gesamten Festes in ihrer Kategorie qualifizieren. Auch in Emmen schossen sie wiederum sehr gute Resultate. Leider war das Glück nicht ganz auf ihrer Seite.

Walter beendete den Wettkampf mit 283 Punkten (92-99-92) auf dem 30igsten Platz.

Res schoss noch etwas besser und belegte mit 286 Punkten (95-96-95) den 10ten Schlussrang. Noch einen Punkt besser und auf dem 9ten Platz beendete Marco Meier den Wettkampf mit 287 Punkten (95-95-97). Das Bittere dabei ist dass Marco punktgleich mit den Plätzen 7 und 8 auf dem 9ten Platz nicht für den Königsausstich der besten 8 Schützen des Festes qualifiziert wurde. 

Trotzdem gratulieren wir den Schützen zu den sensationellen Resultaten und sind sehr stolz so viele Spitzenschützen in unseren Reihen zu haben!!

 

Natürlich gratuliere ich auch allen anderen Schützen zu den super Resultaten. Alle zusammen machen das Fest und das Streben danach besser zu werden ja erst so richtig aus.



Eidgenössisches Feldschiessen 2021

Download
Rangliste FS 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 232.3 KB
Download
Rangliste Thunbachtal FS 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 210.1 KB

Ein weiteres Mal durften wir ein erfolgreiches Feldschiessen hinter uns bringen. Zwar ist es etwas speziell das erste auswärtige Schiessen nach einer so langen Pause - und doch wurden sehr gute Resultate erzielt. 

Herzliche Gratulation an alle Schützen. Es war wirklich ein schöner Anlass und wenn wir die Resultate anschauen freuen wir uns doch auf den nächsten Besuch in Hüttlingen für das eidgenössische Schützenfest!